Startseite | Impressum | Kontakt | Datensschutz

Veröffentlichungen+Artikel+Berichte

Berichte

An dieser Stelle finden Sie Artikel, Leserbriefe, Veröffentlichungen oder Kommentare zu Veröffentlichungen.

Nur Kommentare die es wert sind, weil sie Grundlagen treffen


Wer ist für die Sicherheit der Bürger,Betriebe und Behörden im Cyber-Space verantwortlich ?

Die Anwort ist leider nicht im Sinne der Anwender.

Jeder ist für sich selbst verantwortlich. !

Der Staat übernimmt nur die Prävention.
Unter dem ganzen Thema NAS, Cloud und Spionage sollte hier ein Umdenken erfolgen.

Für die Sicherheit ist der Staat verantwortlich.

Er stellt die Produkte Hardware und Software zur Verfügung.
Damit bleibt alles im eignen Land. Nehmen wir den Cyber-Gaunern die Basis.
Die Basis ist die wirtschaftliche Abschöpfung.
Finanziert wird das ganze über eine Providerabgabe die bei 5.- € liegt.

Zuständig für die Abwicklung laut Definition für Cyber-Abwehr.

Das BSI.

Ferner sollten wir auch darüber reden. Wer greift uns eigentlich immer an ?
Das schöne ist ja die IP-Adresse. Auch wenn der Standort nicht stimmen muss. Aber das Land stimmt.
Hier ist der jeweilige Botschafter des Landes einzubestellen. Die Cyber-Abwehr im Angreiferland muss greifen.
Geben wir den Tätern ein Gesicht.


Werner Gugetzer


Was wir tun müssen

1 Kein Land hat Internetkriminaltität zu dulden

2 Anonymität im Netz ist abzubauen

3 Botnetze sind vom Netz zu nehmen hat es nicht zu geben. Anschlüsse sperren

4 Verurteilte Straftäter werdem digital begeitet, dass Wiederholung unmöglich wird

5 Gruppentäter stören

6 Schulen besser einbinden

7 Geldströme austrocknen Wenn mit Crime kein Geld zu holen ist

8 Abwehrtools oder Prüfwerkzeuge sind kostenfrei

9 Jetzt ist Zeit zu handeln

10 Die Ethik der digitalen Welt wird anerkannt