Startseite | Impressum | Kontakt | Datensschutz

Allianz für Cybersicherheit im BSI

Wer ordnet den Cyberraum

Der Cyber-Raum ist in der Bundesrepublik nicht strukturiert.

Die Benamung ( WWW ) und damit die Nummerierung ( IP-Adresse ) ist gewachsen.

Das sehen Sie auch daran, dass manche Behörden unter Subdomains zu erreichen sind. Andere haben diese Benamung als Hauptdomain.
Damit ergeben sich auch total unterschiedliche Ergebnisse in Suchmaschinen.
Von der Sicherheit im Hosting-- ganz zu schweigen.
Auch die Mailadressen sind damit unterschiedlich.

Leider wird in jedem Bundesland eine eigene Strategie verfolgt. Und.... Datensicherheit kann nicht von einer Stelle alleine gestemmt werden.
Sie finden daher im Dickich der Informationen viele Stellen, die auch mitspielen wollen.
Keiner will etwas von seinen Kompetenzen abgeben.
Wenn Sie eine Frage bei Google stellen, werden Sie erkennen, wie hoch die Zahl der Quellen ist.
Es ist also Ihrem Wissen geschuldet, wie Sie sich informieren. Bauen Sie doch eine eigene Wissenbank auf.

Nur, bedenken Sie.
Cyber-Crime macht nicht an der Landesgrenze halt. Der Maus ist es egal, wo sie über den Bildschirm läuft.

Ich unterstütze daher im Ablauf die Informationswege vom Bund in der Zusammenarbeit mit Verbänden oder Vereinigungen der Internetwirtschaft.

Der Start erfolgt in der Zusammenarbeit von BSI und BITKOM
https://www.allianz-fuer-cybersicherheit.de/ACS/DE/Home/startseite.html

BSI sollte als Startpunkt Ihrer täglichen IT-Arbeit dienen. Dann wissen Sie wo die Schwachstellen liegen.

Beachten Sie aber folgendes. Jeder hat seinen eigenen Arbeitsstiel . Es gibt im Netz auch noch andere Quellen.

Ich empfehle an dieser Stelle die Newsletter vom BSI als Informationsbasis.

http://www.bsi.de

Auch Wissen in der Wirtschaft kann für den Normalverbraucher nützlich sein.
http://www.it-sicherheit-in-der-wirtschaft.de


Nach dem BSI kommt der Verein Deutschland sicher im Netz
https://www.sicher-im-netz.de/

Der Austausch unter den Unternehmen gilt auch für den Bürger !!! Der Cybercrime-Täter unterscheidet nicht zwischen Bürger-Betrieb-Behörde
https://www.dsin-blog.de/


Kritis Kritische Infrastrukturen Sie sollten es zumindestens wissen.
http://www.kritis.bund.de/SubSites/Kritis/DE/Home/home_node.html


Notfallteam des Bundes Hier sollte Ihnen geholfen werden.
http://www.cert-bund.de

Das Cyber-Abwehrzentrum erfüllt durch Vorgaben leider derzeit nicht die Erwartungen.
Forschung steht vor Abwehr.



Bundesverband IT-Sicherheit
https://www.teletrust.de/


BITKOM Sprachrohr der IT und Telekommunikationsbranche
http://www.bitkom.org/

Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V
http://www.eco.de

Und noch eine Initiative der Wirtschaft

http://www.nifis.de


Wer sich mit EDV beschäftigt, kommt an diesem Verband nicht vorbei.
http://www.cyber-akademie.de

ebenso nicht an dem Bundesverband für IT Sicherheitspersonal

Es ist immer notwendig, Wissen aufzubauen.
http://www.isaca.de

Auch noch hier eine Plattform

http://www.secupedia.info/

Nur zertifiziertes Personal erweckt Vertrauen.

Ein DF-Report ( Digital-Forensik-Report ) würde für alle mehr bringen. Das Wissen hierüber hat Wertfrei zu sein.


Wir reden von Digitalisierung, wenn es aber um die Umsetzung im eigenen Haus (BRD) geht, haben wir Stand von vorgestern.