Startseite | Impressum | Kontakt | Datensschutz

System retten

Wenn der Notfall eintritt

Wir wollen eigentlich nur arbeiten aber unser System stöhnt unter den Angriffen

Heute das, morgen jenes

Bingo, das System geht gar nicht mehr.

Alles Neu oder gibt es noch eine Hilfe

Ist die Platte defekt oder hat jemand löschen gesagt ? usw usw

Die Medienlandschaft quillt über mit Lösungen, Ratschlägen, Software-Angeboten
für jedes System anders
ein altes Gerät wird nicht in den allten Stand zurückgesetzt sonder dann neu aufgebaut
alles Neu macht dann der Mai

Was hier zum Ausdruck gebracht wird.

Sie müssen Ihr ganz persönliches >>>>>Workbook >>>>>> auf Ihre Umgebung abstimmen

Erstellen Sie dabei eine Themen Liste wie bei einer Fremdsprache

Was immer gerne übersehen wird. Auf jede Frage in Ihrer Themenliste erhalten Sie in der Regel eine Antwort bei Frau Google

Suche nach Bildern ist noch schneller

Was Sie schon können brauchen Sie nicht wieder dokumentieren


Achtung: Bei Störung Ruhe bewahren und besonnen reagieren Sonst ist der Schaden noch größer

Trennen Sie Daten von Systemdaten, das können Sie auch im laufenden Betrieb verwenden.

Backupsysteme sind billig


.

Certverbund

Ein Schaden ist eingetreten, dann heist es: Besonnen reagieren und
Hilfe anfordern.

Diese Situation ist aber bereits mit einer Notfallübung erprobt.

Der Meldeweg über das BSI sollte aktiviert werden.

Nur so ist ein überschaubares Lagebild machbar.

Hier können Sie sich über den Certverbund informieren.

>>>>>>>>>>>>Cert-Verbünde
cyber-cert-verbund.jpg
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>PDF cyber-cert-verbund.pdf [274 KB]

>>>>>>>>>>>>>>>>>http://www.cert-verbund.de >>>>>Hier erhalten Sie Informationen aller Certs

Erstellen Sie an dieser Stelle Ihren Notfallplan::::::<<<<<<<<<


Über die CERT-Stelle >>>>http://www.dfn-cert.de finden Sie Zugang zu vielen Themen der Cyber-Security
>>>>>>>>>>>>>Vorträge
über Veranstaltungen früher !!!!!!!<<<<<<<