Startseite | Impressum | Kontakt | Datensschutz
Sie sind hier: Startseite // WLAN

Wlan

Sicherheit

Es ist komfortabel sich mit einem Wlan zu verbinden.
Wenn sie einige Punkte beachten, können Sie sich unsichtbar im Internet bewegen und hinterlassen so weniger Spuren.


Im häuslichen Umfeld sollte ausschließlich der WPA2 Schlüssel verwendet werden.

Schalten Sie Ihr WLAN einfach aus, wenn Sie es nicht brauchen. Geht auch Software gesteuert. Oder brauchen Sie um 3 Uhr Morgens Ihr WLAN ?

Weniger Strahlung

Ändern Sie das Router-Passwort

Stellen Sie MAC-Adressen filtern ein

Deaktivieren Sie die Fernwartung

Mit dem Tool Wireless Network Watcher können Sie beobachten wer sich mit Ihrem Netzwerk verbinden will. !!! Sie können eine Überraschung erleben.

Ineinem Haus mit mehreren WLANS wird immer jemand versuchen sich bei ihnen zu verbinden. Es ist ja nur ein Versuch.

Spannender ist aber dann der Zugriff auf die Datenplatte.

Ändern Sie die Datenstruktur, der Vorgabe von MS. Die Angreifer sind auf Standard programmiert. Wenn an der Stelle keine Daten stehen, dann stehen eben keine dort. Und weiter.

Umstellen

  • Nutzen Sie die stärkste Verschlüsselung die Ihr Gerät bietet WPA2
  • Ihr Gerät sollte 5 GHz mit 40 MHz Kanälen beherrschen
  • Ändern Sie per Kabel das Systempasswort

Wlan in Öffentlichen Räumen

Im öffentlichen Raum haben Sie keinen Einfluss auf die Sicherheit.

Sie sollten daher auf die Eingabe von Passwörtern verzichten. !!!

Wird eine Dublette einer SSID erstell, kann sich Ihr Gerät unter Umständen ungefragt einbuchen.

Es ist dann ein leichtes, Ihren gesamten Funkverkehr mitzulesen.


Manchen reicht ja schon, wenn Sie alles lesen was Sie schreiben
Die Sicherheitseinstellung kenn Sie in der Regel nicht


Mehr Information bekommen Sie hier:

http://de.wikipedia.org/wiki/Wireless_Local_Area_Network